Ein Goldstück

Ich liebe es auf Flohmärkten und in Brockenhäusern zu stöbern. Auf einem meiner Touren durch das Brockenhaus, habe ich diese Kommode gefunden und war gleich absolut begeistert. Ich sehe in den Möbeln immer ein Potential und stelle mir vor, wie sie fertig gestrichen aussehen sollen. Bei dieser Kommode habe ich sofort das schöne Blumenmuster in weiss gesehen und habe gedacht dieses Möbelstück muss ich haben. 

Gedacht, getan!

Da sie an der Rückwand ein wenig mitgenommen aussah, was mir jedoch egal war, konnte ich sie ziemlich günstig kaufen und mit nach Hause nehmen.

Zu Hause habe ich begonnen das Möbel abzulaugen, abzuschleifen und zu streichen. Der Korpus der Kommode konnte ich problemlos mit einer Rolle streichen, da er bis auf kleine Vertiefungen und Rundungen eben ist.

Das Problem begann bei den Türen, das Blumenmuster besteht aus extremen Vertiefungen. Zum Glück, war aber das Blumenmuster schon rauer als der Rest des Möbels und mir blieb das Schleifen so gut wie erspart.

Phhuuu 🙂 das hatte ich also überstanden, dann kam das streichen.. 🙂 Um die Struktur am besten streichen zu können,  benutzte ich einen Hautshaltschwamm und tupfte die Farbe auf. Damit ging es ziemlich gut und die Farbe setzte sich nicht zu viel in die Vertiefungen ab. Nach dem ersten Anstrich, liess ich die Kommode über Nacht trocknen. Am nächsten Tag begutachtete ich mein Werk und habe den zweiten Anstrich in Angriff genommen.

Da die Vertiefungen des Blumenmusters dunkel blieben, habe ich die Türen noch ein wenig mit Farbspray ausgebessert, jedoch achtete ich darauf nicht zu viel zu sprayen, um den Shabby Chic Look nicht zu zerstören.

Nach diesen Schritten gefiel mir die Kommode schon gut,  die Innenseiten der Türen waren jedoch noch ein wenig langweilig. So kam ich auf die Idee diese mit Stoff zu bekleben. Den Stoff hatte ich noch bei meinen Nähsachen und fand, perfekt, das passt! Zudem bezog ich auch die Regalböden. Als ich fertig war schraubte ich die Scharniere an und damit die Türen wieder an den Korpus.

Die Kommode steht jetzt in unserem Schlafzimmer und ich freue mich jedes Mal wenn ich sie anschaue. Ich hatte einen tollen Glückstreffer und konnte etwas daraus machen, was für uns super ins Schlafzimmer passt.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag 

Meli

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s