Haushalt – schnell und einfach

Mein neues Haushalts-Helferlein

Eine grosse Wohnung zu haben ist schon etwas Tolles, man hat viel Platz zum Leben aber natürlich mach sie auch viel Arbeit. Den Haushalt zu erledigen macht mir prinzipiell nichts aus, trotzdem mag ich es, diesen schnell erledigen zu können. Neben einer Vollzeit-Arbeit und einem Studium, hatte ich in den letzten zwei Jahren nicht so viel Zeit zum putzen. Aber denkt jetzt nicht, dass es bei uns ausgesehen hat wie bei Hempels unterm Sofa 🙂

Naja ich denke niemand ist gerne stundenlang mit putzen und aufräumen beschäftigt. Das Motto ist immer, schnell aber gründlich. Glitzer zum Frühstück beinhaltet auch, dass man die nötigen Dinge im Alltag so erledigen kann, damit genug Zeit für die schönen Dinge bleibt und der Haushalt schnell und einfach erledigt werden kann. Per Zufall wurde ich vor ein paar Monaten auf ein Haushaltsgerät aufmerksam. Jene die mich kennen werden jetzt schmunzeln und denken, Meli wieder mit ihren Haushalts- und Küchengeräten.

Ja es stimmt, ich mag Haushaltsgeräte, aber ich kaufe nicht alle möglichen Geräte, sondern überlege mir immer, ob das wirklich ein gutes und brauchbares Gerät ist. Nun habe ich ein wirklich vielversprechendes Gerät entdeckt, den Bissell Crosswave. Er ist ein Staubsauger, welcher nicht nur saugt, sondern in einem Arbeitsschritt gleich noch die Böden nass wischt und hinterher trocknet. Teilweise wird er als Dampfreiniger beschrieben, das ist er aber nicht. Er reinigt mit lauwarmem Wasser, Reinigungsmittel und einer rotierenden Rolle und nicht mit Dampf.

Zuerst war ich skeptisch, ob er wirklich das hält was die Werbung verspricht. Ich schaute mir Tests an und Videos und ja ich konnte sagen, auch nach dieser „Recherche“ empfinde ich ihn noch als gut.

Also entschied ich mich diesen zu bestellen und tat das auf Siroop.ch. Nach zwei Tagen warten kam das Paket an. Lustig wie ich mich gefreut habe, wie ein Kind auf Weihnachten 🙂

Das Zusammenbauen war supereinfach und selbsterklärend. Nach etwa 15 Minuten konnte losgeputzt werden. Es gibt einen Wassertank in den warmes Leitungswasser und Putzmittel gefüllt wird. Zum Crosswave gibt es spezielle Putzmittel und im Lieferumfang ist auch bereits eines enthalten. Natürlich empfiehlt die Firma dieses zu verwenden. Jedoch denke ich, kann jedes Putzmittel verwendet werden. Nun ich habe das enthaltene Bissell Multi-Surface Putzmittel verwendet und es gefällt mir, es gibt ein gutes Ergebnis und auch der Duft ist ansprechend. Die Befüllung des Wassertanks, ist dank den Messstrichen einfach, doch empfinde ich die Massangabe als sehr grosszügig. Ich fülle den Wassertank nie so wie angegeben, sondern fülle nur etwa die Hälfte der empfohlenen Menge Putzmittel ein, das reicht für mich vollkommen.

Ich verwende den Crosswave auf unseren Plattenböden und den Teppichen. Die Firma empfiehlt die Anwendung auf Hartböden inkl. versiegelten Holzböden und Teppichen. Unseren geölten Parkett lasse ich aus, was aber nicht schlimm ist, da auf diesen Böden „normales“ Staubsaugen und ab und zu nass Wischen mit einem speziellen Ölputzmittel reicht. Zum Putzen der verschiedenen Bodenarten (Hartböden und Teppichböden), gibt es verschiedenen Einstellungen, damit das Wasser mit dem Putzmittel unterschiedlich dosiert wird.

Das Putzen mit dem Crosswave geht einfach und wird wirklich dadurch erleichtert, dass er in einem Schritt zwei Arbeiten vereint. Dass das Putzen damit schneller geht ist nur ein subjektives Empfinden, die Zeit habe ich noch nicht gestoppt. Doch für mich reicht das Empfinden vollkommen 🙂

Das Befüllen des Wassertanks, das Auswaschen des Schmutzwassertanks und das Reinigen der Rolle und der Bodendüse nach dem Gebrauch ist unproblematisch. Das Reinigen der Rolle geht mit der mitgelieferten Standplatte, in die Wasser gefüllt und  dann aufgesogen wird, einfach. Wichtig ist, dass die Rolle danach in die vorgesehene Halterung gestellt wird, damit sie trocknen kann.

Natürlich, wie fast immer, gibt es auch Punkte, welche negativer betrachtet werden können. Der Crosswave ist eine eher laute Maschine, doch ich benutze ihn ja nicht den ganzen Tag, deshalb fällt dieser Punkt für mich nicht stark ins Gewicht. Das Zweite was auffiel war, dass die Bodendüse immer etwa 1-2 cm vom Rand nicht putzt, dies kommt davon, dass die Rolle nicht ganz bis zum Rand der Bodendüse reicht. Das kann bei Verschmutzungen in diesen Bereichen schon störend sein und diese müssen dann von Hand gereinigt werden.

Diese beiden negativen Punkte benenne ich jedoch bewusst nicht als schlecht, weil sie es für mich nicht sind. Das Positive überwiegt und ich kann gut mit den beiden negativen Punkten leben 🙂

Zusammenfassend ist der Bissell Crosswave ein super Helferlein im Haushalt. Einfach zu bedienen, zu reinigen und gut zu verstauen. Deshalb gebe ihn nicht mehr so schnell her. Meine Haushaltsgeschichte klingt sicher so, als hätte ich den Crosswave vielleicht kostenlos bekommen und müsste jetzt Gutes über ihn schreiben, aber nein das ist nicht so, ich habe ihn selbst gekauft und möchte den Crosswave ohne Hintergedanken empfehlen 🙂
Ich wünsche Euch einen schönen Tag

Meli

Für die die sich für den Crosswave interessieren verlinke ich Euch drei Möglichkeiten wo er bestellt werden kann:
https://siroop.ch/wohnen-haushalt/haushaltsgeraete/dampfreiniger/bissell-dampfreiniger-cross-wave-02692485

https://www.amazon.de/Bissell-17132-Crosswave-Trockensauger-Hartböden/dp/B01HQ12WJC/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1505161992&sr=8-1&keywords=bissell+crosswave

https://www.bissellcrosswave.com

6 Antworten auf „Haushalt – schnell und einfach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s