Das abendliche Abschminken – meine schnelle Methode

Teleshopping, fand ich in meinen Teenagerjahren interessant und habe es gerne im TV geschaut. Die vielen Dinge die es gab… Toll! Einmal kam eine Sendung in der Abschminkpads vorgestellt wurden und zu der Zeit begann ich mich zu schminken und das beinhaltete ja auch das Abschminken. Die Pads bestanden aus Mikrofser und sahen aus wie Wattepads. Als ich mir das so ansah, dachte ich, naja die Kosten für diese Wattepads kann ich mir ja sparen, doch das Prinzip fand ich super. So kaufte ich mir im Supermarkt normale Mikrofasertücher, die sollten es auch tun. Ausprobiert und ja tatsächlich es funktionierte super. Zudem können die Tücher in der Wäsche gereinigt werden und sind immer wiederverwendbar.

Nun einige Jahre später probiere ich gerne Neues aus, auch zum Thema Abschminken. Es gibt viele Produkte auf dem Markt und klar sind einige davon auch gut und pflegen die Haut gleich noch. Doch trotzdem bin ich immer wieder zu meiner altbewährten Methode zurückgekehrt.

Die Mikrofaser Tücher reinigen meine Haut porentief und es wirkt zudem wie ein kleines und sanftes Peeling. Ist einfach anzuwenden, super zum Wiederverwenden und auch gut auf eine Reise mitzunehmen. Die Tücher mache ich mit lauwarmem Wasser nass, wringe sie aus und wasche mir dann das Gesicht. Keine Zusätze, Nichts und es funktioniert einwandfrei. Nachdem ich mein Gesicht vom Make-up befreit habe trage ich eine Feuchtigkeitscreme auf und fertig. Auch wenn ich nicht geschminkt bin und das kommt oft vor, wasche ich mir trotzdem mit einem Mikrofasertuch das Gesicht, um den „Dreck“ des Tages abzuwaschen.

Meine Feuchtigkeitscreme ist ein anderes Thema, da habe ich leider noch nicht die Perfekte gefunden. Naja, da suche ich weiter, probiere aus und teste :-). Obwohl ich eigentlich keine problematische Haut habe bin ich noch von keiner Creme begeistert, aber vielleicht kommt das noch. Wenn Ihr Tipps habt, immer her damit 🙂

Zeit- und Geldersparnis ist mit dieser Methode supereinfach und lässt das Leben und vor allem die Haut glitzern 🙂 Probiert es aus 🙂

Ich wünsche Euch einen schönen Tag

Liebe Grüsse

Meli

2 Antworten auf „Das abendliche Abschminken – meine schnelle Methode

  1. Ich finde es Super, dass du auf gereinigte Haut am Abend wert legst, gerade weil du ein Make-up verwendest. In meiner langjährigen Laufbahn als Kosmetikerin habe ich auch die Negative Seiten der Microfaser Tücher kennen gelern.
    1. Für die Gesunde Haut ist es eine zu Starke Mechanische Manipulation für die Hautbarriere eine Katastrophe, dadurch verliert die Haut zu viel Feuchtigkeit und kann sogar Rötungen,Reizungen und Pickel verursachen.
    2. Umwelt werden die kleinen Microfaser Partikel, die leider nicht von der Kläranlage Absorbiert werden, in unsere Meere gespühlt. Dort fressen Sie die ganz Kleine Krebse dann die Fische. So kommen sie wieder bei uns auf den Tisch
    3. Tonic im Sauren Bereich bereitet die Haut auf die Pflege vor, denn der PH Wert der gesunden Haut liegt bei 4.8 und 5.5 ( kein Parfum& kein Farbstoff) gegensatz zu Wasser PH 7-7,5 Alkalisch

    TIPP. Wenn du schon einen Schaden in deiner Haut Barriere hast, dann helfen dir die Cremen die als DMS konzepiert sind. Also ohne Emulgatoren, Paraffin, Mineralöl aus dem Erdöl
    Wenn du noch Fragen hast, bin ich gerne für dich da
    Ich freue mich auf dich
    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Irena Flückiger

    Gefällt mir

    1. Liebe Irena
      Vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar 😊 ja klar zu stark schrubben sollte man natürlich nicht, aber das Tuch funktioniert auch wenn nicht geschrubbt wird. Und ich hatte bis jetzt überhaupt keine Probleme mit Rötungen, Reizungen oder vermehrten Pickeln.
      Naja das mit der Umwelt sehe ich ein wenig anderst, klar kann es sein, dass das Waschen Mikropartikel ablöst usw. Vielleicht gibt es andere wiederverwendbare Möglichkeiten denn mir ist es wichtig, weniger Abfall zu produzieren. Das tue ich indem ich Tücher nehme und keine Wattepads. Zudem sind die Makeup Entferner meist in Plastikflaschen und müssen ebenfalls entsorgt werden. Das Thema mit dem Plastik ist ein Grosses und Wichtiges. Wir Menschen tun unserer Umwelt stets etwas zuleide, das ist eine traurige Tatsache leider😢 wir alle müssen versuchen unsere Welt zu schützen, so gut wir es als einzelne Person können.
      Danke vielmals für deine Tipps😊

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s